Wir erwarten Sie auf einen malerischen Outdoor – Urlaub um feine Gerichte zu genießen, Sport zu betreiben, auf die Entdeckung der schönsten Orte kultureller Bedeutung in der Toscana zu gehen, oder einfach nur zum Entspannen.

Das Casa dei Girasoli befindet sich nur 1 km von San Gimignano, der bekannten mittelalterlichen Stadt Beautiful Towers”, ein UNESCO – Weltkultur – und Naturerbe, zu Fuß erreichbar mit einem komfortablen 15 – minütigen Spaziergang.

In San Gimignano gibt es viele Restaurants und Pizzeria, Pubs und Bars, Supermärkte und Geschäfte aller Art um einzukaufen oder Spezialitäten (Käse, Salami, Olivenöl, Honig, Safran, Croutons, Soßen, etc.), sowie die ausgezeichneten Lokalen Weine (Vernaccia und Chianti) zu genießen.

Ein Nachtbesuch in der Stadt Labt Sie in eine märchenhafte Welt eintreten. Die stimmungsvolle Beleuchtung der Türme Labt sie riesig erscheinen, und im Eintauchen der Stille wird Ihnen das Gefühl vermittelt in eine mittelalterlichen Atmosphäre einzutreten, und die Traditionen der Menschen vergangener Zeiten zu erleben.

Im Sommer, nur 2 Km vom Casa dei Girasoli entfernt, befindet sich ein schönes und günstiges Schwimmbad. Es besteht ans einem großen Pool für Erwachsene, mit einer Anlage für die Hydro-Massage, und einem Kleinen Pool für Kinder. Alles ist mit einem Rasen umgeben wo Sonnenschirme und Liegen zur Verfügung stehen.

Weniger als 7 km vom Casa dei Girasoli entfernt, befindet sich eine große Reitanlage von der ans man die toskanischen Hügel zu Pferd erkunden kann.

Rund um das Casa dei Girasoli können einfache Wege genutzt werden, die zum Wandern und Mountainbike geeignet sind. In unmittelbarer Umgebung Können auch andere Sportarten ausgeübt werden, sowie Tennis und Golf.

Wenn Sie gerne wandern, empfehlen wir Ihnen, durch einen Abschnitt der berühmten Via Francigena zugehen, dem mittelalterlichen Netzwerk der europäischen Verbindungswege, die von einer Vielzahl von Pilgern und Händlern von Canterbury nach Roma bereist wurde, und tatsächlich durch San Gimignano führte.

Sie können Ausflüge mit den legendären Fahrzeugen Fiat 500 oder mit der Vespa organisieren, und auf die Entdeckung kleiner Naturparadiese und mittelalter Lichen Dörfern von seltener Schönheit gehen.

Das Casa dei Girasoli Liegt im Herzen der Toscana, und die schönsten Orte von touristischer und Kultureller Bedeutung können mit Tagesausflügen schnell erreicht werden. Hier einige Beispiele:

  • Certaldo: 10 km
  • Colle di Val d’Elsa: 15 km
  • Monteriggioni: 25 km
  • Volterra: 28 km
  • Siena: 35 km
  • Firenze: 45 km
  • Pisa: 75 km
  • Lucca: 80 km
  • Montalcino: 85 km
  • Pienza: 95 km
  • Montepulciano: 105 km

Für Liebhaber der ländlichen Gebiete, sind von besonderem Interesse: das Chianti-Classico-Gebiet, ca. 35 km, mit den alten Dörfern Castellina in Chianti, Radda in Chianti, Gaiole in Chianti und Greve in Chianti, dem Bereich der Crete Senesi, ca. 80 km, mit den besonderen Hügeln und den schönen Abteien (Abtei von Monte Oliveto Maggiore).

Für diejenigen, die auf einem Ausflug ans Meer nicht verzichten wollen, Können in nur 70 Km die schöne tyrrhenische Küste erreichen, reich an großen und gut ausgestatteten Stränden der Versilia und einem abwechslungsreichen Nachtleben.

Am Ende sind wir sicher, bringen Sie etwas nach Hause, was Sie an Düften, Farben und Aromen erinnern wird, und…der Wunsch zurückzukehren.

 

Einige Dinge, über die San Gimignano wissen:

San Gimignano 570x325

  • Für den mittelalterlichen Architektur der Altstadt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.
  • ist eines der besten Beispiele in Europa der städtischen Organisation der kommunalen.
  • San Gimignano erhebt sich auf einer Website von den Etruskern bewohnt sicherlich, zumindest aus dem dritten Jahrhundert v. Chr., wie zahlreiche archäologische Funde (vor allem Gräber) in der Umgebung belegt.
  • An den Hängen des Poggio del Comune (624 m ü.M.) sind die Ruinen von Castelvecchio, einem Dorf von Lombard-Ära.
  • Nach der Tradition, der Name kommt aus dem Heiligen Bischof von Modena, die das Dorf von der Besetzung Attila verteidigen würde.
  • San Gimignano ist vor allem berühmt für seine mittelalterliche Türme, die immer noch stehen auf seiner Landschaft, die ihm den Spitznamen von Manhattan des Mittelalters verdient haben.
  • Zwischen den 72 Türmen und Turmhäuser, in der Blütezeit der Stadt, noch fünf bestehenden in 1580 und heute sind es sechzehn.
  • Die älteste ist die Rognosa Turm, der 51 Meter hoch ist, während der höchste ist der Torre del Podesta, auch als Torre Grossa bekannt, von 54 Metern.